Südwest Dach Farbe 15 Liter

Artikelnummer: 19450

Südwest Dach ist eine wasserbasierende, wetterbeständige Renovierfarbe zur Verschönerung und zum Schutz beanspruchter oder abgewitterter Dachflächen mit ausreichender Ablaufneigung,

Kategorie: Dachfarbe

Farbe

241,13 €

inkl.  gesetzl. USt., versandfreie Lieferung

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Südwest Dach Farbe

Südwest Dach Farbe ist eine wasserbasierende, wetterbeständige Renovierfarbe zur Verschönerung und zum Schutz beanspruchter oder abgewitterter Dachflächen mit ausreichender Ablaufneigung.
Südwest Dach-Farbe eignet sich für Beton, Ton, zementgebundene Putze und tragfähige Altbeschichtungen.
Dachfarbe darf nicht auf glasierten oder lackierten Ziegeln, auf glatten Faserzementplatten, Kunstschieferplatten sowie auf Eternit Wellplatten / Berliner Welle, die eine an- oder abgewitterte Beschichtung tragen, eingesetzt werden.
Dachfarbe enthält Biozide zum Schutz vor schneller Veralgung. Biozide vorsichtig verwenden.

Produktbeschreibung

-
wasserbasierende, wetterbeständige Renovier Farbe zur Verschönerung und zum Schutz beanspruchter oder ab gewitterter Dachflächen
- leicht zu verarbeiten, elastisch, wetterbeständig, wasserdampfdurchlässig, verhindert Frostschäden, gut haftend, begehbar (für Dach Reparatur arbeiten)
- eignet sich für Beton, Ton, zementgebundene Putze und tragfähige Altbeschichtungen
- Dachfarbe enthält Biozide zum Schutz vor schneller Veralgung
- nicht auf glasierten oder lackierten Ziegeln verwenden / tragfähige Faserzementplatten, Kunstschieferplatten, Eternit Wellplatten / Berliner Welle mit entsprechender Vorbehandlung



Farbtöne

- RAL 7016 anthrazitgrau
- RAL 8915 ziegelrot
- RAL 8917 dunkelbraun
- RAL 8916 rotbraun
- RAL 8914 naturrot
- 8911 frankfurtrot

Glanzgrad

Seidenglänzend

Gebinde

15 Liter

Verbrauch

ca. 250 – 300 ml/m 2 pro Anstrich


Konsistenz, Verarbeitung und Untergrund haben direkten Einfluss auf den Verbrauch.
Alle angegebenen Verbrauchswerte dienen nur der Orientierung.
Genaue Verbrauchswerte können am Objekt über eine Testfläche ermittelt werden.

Ausführliche Informationen finden Sie im Technisches Merkblatt, bitte beachten Sie auch das Sicherheitsdatenblatt. Beides steht unterhalb zum Download für Sie bereit.